Bericht: WFCM-Turnier 2014

Am Samstag, den 12.07.2014 lud der Werderfanclub Mitteldeutschland zum dritten Mal nach 2010 und 2013 Fanclub- und Freizeitteams zum gemeinsamen Fussballwettstreit ein, erstmals nach zwei Hallenturnieren auf dem grünen Rasen. Neben den Titelverteidigern aus Hassenhausen traten auch wieder unsere Nachbarn vom WFC Grün-Weißes Sachsen und der HSV Fanclub Nordsachsen, sowie das Freizeitteam Epokegorende FF an.

Erstmals begrüßen konnten wir die Jungs aus Kanena, die sogar in doppelter Teamstärke anrückten, sowie die (mit Profis bestückte) Mannschaft des MEC Halle 04 (SaaleBulls) – zwar für ein Eishockey-Team auf ungewohntem Geläuf, jedoch ebenfalls mit deutlichen Ambitionen angereist.


Nach einer Gruppenphase (je 4 Teams in 2 Staffeln) qualifizierten sich die Füchse Hassenhausen und der MEC Halle 04 für das erste Halbfinale (Endstand: 3:1 n.E.) und die Kanenaer Jungs II spielten im zweiten K.O-Duell 1:5 gegen den HSV Fanclub Nordsachsen. Damit hieß das Finale: Füchse vs. HSV.

In den Platzierungsspielen konnte sich die Kanenaer Jungs um Platz 5 gegen GWS durchsetzen (1:0), Epokegorende FF verwies den Gastgeber im Spiel um Platz 7 auf die Laternenposition (2:1). Anschließend entschieden die Saalebulls das kleine Finale gegen die Kanenaer Jungs II deutlich mit 5:1 für sich.

Im spannenden Finale zwischen dem Vorjahressieger aus Hassenhausen und dem Fanclub des Relegationsgewinners aus Nordsachsen *g* konnten sich die in Blau angetretenen Rothosen knapp mit 2:1 durchsetzen und somit nach fünf Spielen den Pokal (zugegeben: verdientermaßen) in die Höhe strecken.

Wir bedanken uns bei allen Spielern und Teams für die Fairness, sowie bei den ehrenamtlichen Helfern, die diese Veranstaltung so reibungslos bei bestem Wetter ermöglicht haben, sowie bei Motor Halle für die Gastfreundschaft. Ich hoffe, ich spreche im Namen aller: Das war eine runde Sache, Wiederholung gern im nächsten Jahr!

Christian,
1. Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.